Donnerstag, 7. Mai 2015

Neues für die Elfe: Gürtel und Gürteltasche

Neben der Gewandung musste natürlich auch ein neuer Gürtel und eine Tasche her.
Dass der alte braune Gürtel nicht mehr taugt (die Schnalle ist viel zu groß) und bei den vorhandenen Gürteltaschen (immer noch) nichts passendes dabei ist, ist mir natürlich auch erst recht spät aufgefallen ...
Die Gürtelschnalle hatte ich zum Glück noch in meinem Nähkasten liegen und der passenderweise überlange Gürtel war ein Glücksgriff beim spontanen Stadtbummel. :)
Also musste ich nur den Gürtel um die Originalschnalle und den Teil mit den Löchern kürzen, die andere Schnalle festmachen (ein gegengeklebtes Stück Leder, welches ich zur Sicherheit auch noch einmal festgenäht habe) und schon war das Thema erledigt.
Die Gürteltasche ist streng genommen wieder ein Stück, das ich als "quick & dirty" bezeichnen würde. Ich habe sie am Donnerstag vor der Con noch recht spontan aus Lederresten zusammengenäht und auf die schnelle mit Brandmalerei versehen, damit sie wenigstens ein wenig nach was aussieht. Aber es passte alles notwenige rein (Notizbuch, Zauberspruchbuch und alle von mir benötigten Komponenten zur Zauberdarstellung) und sie hat sich im Einsatz absolut bewährt und passte optisch doch eher wie "gehört so" zum Rest. :)

Kommentare:

  1. Sorry für die ach so späte Meldung. Ich finde beides sehr hübsch! Besonders die Gürtelschnalle hat was :-D

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, freut mich wenn's gefällt. :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Gürtelschnalle ist ein Traum! Bin gespannt auf die komplette Gewandung

    AntwortenLöschen
  4. @Mara Danke, dauert nicht mehr lang, dann gibt es Bilder. :)

    AntwortenLöschen