Posts mit dem Label Möbel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Möbel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 3. Dezember 2013

Regale im Eigenbau

Mit dem heutigen Post führe ich mal wieder ein neues Label ein: "Möbel"
Ein eigenes Label für einen einzigen Post? Nein, natürlich nicht, zumindest hoffe ich, dass das noch mehr werden. LARP-Möbel wie Steckstühle, ein Stecktisch usw. wären nämlich auch ganz nützlich und vor allem platzsparender im Auto. Auf der ToDo-Liste für diese Kategorie gibt es also noch einiges. :)
Nun aber zurück zum eigentlichen Inhalt dieses Posts.
Mein Freund und ich haben Regale im Stil von Leiterregalen für sein Wohnzimmer gebaut. Ähnliche gibt es zwar in diversen Möbelhäusern zu kaufen, aber wie das so ist, sind die entweder zu klein, zu teuer, nicht aus dem richtigen Material, die Farbe stimmt nicht usw., kurz: es gab nichts, was uns in allen Punkten wirklich gefiel.
Daher stand ziemlich schnell der Gedanke: das kann man bestimmt auch selber machen. Dank der wöchentlichen Postwerbung war das Material sogar schnell ausgesucht und der Bauplan wurde entsprechend der verfügbaren Maße des Materials grob skizziert.
Verarbeitet haben wir 8 Holzlatten, 13 Bretter, 112 Schrauben und 1,2 Liter Holzbeize.
Hozlatten anschrägen und kürzen, noch ein paar Bretter zurechtsägen (dadurch ist auch das 14te Brett entstanden ;) ), alles Beizen, trocknen lassen und dann messen, bohren und schrauben. Insgesamt haben wir 3 Tage jeweils ein paar Stunden daran gearbeitet und es hat sich unserer Meinung nach wirklich gelohnt. :)
Und um der Frage nach dem Haustier vorzugreifen: ja, das ist ein achtbeiniger, chilenischer Rotpelz-Hamster (O-Ton meines Freundes, als ich sagte, es fragt bestimmt jemand). ;)