Posts mit dem Label Schmuck werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Schmuck werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 22. November 2016

Namenskette aus Draht

Eine Freundin hat sich zum Geburtstag eine Namenskette aus Draht an einem Lederband gewünscht.
Da mir der Name nur aus Draht zu fragil erschien, habe ich ihn vor eine ovale Glasperle in einer ihrer Lieblingsfarben gebogen. :)

Montag, 7. November 2016

Schlangenarmband

Eine kleine Bastelei für Christian: ein geflochtenes Lederarmband mit Holz- und Schlangenperlen und einer Schlangenschließe aus Metall. Ursprünglich für seinen Halbelfen-Charakter beim LARP gedacht, aber auch einfach so tragbar. :)

Sonntag, 20. März 2016

Zauberhaftes Wichteln

Ich habe zum ersten Mal seit langem wieder an einem Swap bzw. Wichteln im Nähkromanten-Forum teilgenommen. Das Thema war Hexen / Wicca und das Werkeln für mein Wichtelkind hat mir sehr viel Spaß gemacht. :)
Durch den Steckbrief, den ich bekommen habe, hatte ich einiges an Ideen und heraus gekommen ist dabei folgendes: Vier Pflanztafeln für den Balkon, eine Kette mit einem Amethyst-Anhänger, zwei Lesezeichen und eine Haarforke. Sowie ein handgeschriebener Begleitbrief (das gesiegelte Papier auf dem Bild) und als Goodies selbstgemacht vegane Schokolade und ein gekaufter Bio-Kräutertee (beides nicht auf dem Bild).

Die Pflanzschilder sind aus Sperrholz mit Tafellack, gebeizten und lackierten Holzstäben und Dekoscheiben aus ton-farbenem Fimo, die ich zusätzlich wetterfest lackiert habe.

Die Anhänger an den Lesezeichen sind aus verschiedenen Metallelementen, sowie Opalith- und Amethyst-Splittern. 

Die Spirale auf dem Amethyst und die Aufhängung habe ich aus Schmuckdraht gebogen.
Seitdem ich auf dem Burgtreffen den Wireworking Workshop mitgemacht habe, versuche ich mich immer wieder gerne daran. :)
Die Haarforke selbst ist gekauft aber die Brandmalerei darauf ist von mir: auf beiden Seiten befindet sich der Dreifachmond. :)

Freitag, 11. Dezember 2015

Tausch - Ein Mond und eine Galaxy für ein Fledermauspaar

Ich habe mir in den Kopf gesetzt für diesen Winter einen Pärchenhandschuh zu nähen und weil das allein schon leicht kitschig ist, darf da auch noch gruftkitschige Zier drauf. ;)
Spontan musste ich dafür an eine Stickerei von einem Fledermauspaar denken, die ich schonmal in einem Blog erspäht habe.
Nur habe ich leider immer noch keine eigene Stickmaschine, selbermachen fällt also vorerst aus.
Aber: Dank Blogs und dem Nähkromanten-Forum kenne ich mittlerweile ein paar Leute, die über eine Stickmaschine verfügen. :)
Also habe ich die liebe Batgirl angeschrieben und nachgefragt, ob sie über die Stickvorlage verfügt und mir die Fledis im Tausch gegen etwas anderes Selbstgemachtes sticken könnte. Die positive Antwort dazu kam schnell. :)
Ich habe ihr für den Tausch eine Mondkette mit Galaxy-Print Cabochon gewerkelt.
Und im Gegenzug dazu habe ich diese wundervolle große Fledermaus-Stickerei zum aufpatchen bekommen. Vielen lieben Dank nochmal. :D

Montag, 24. August 2015

Schmuck-Set "Nemo"

Weiter geht es mit noch mehr Schmuck. ;)
Dieses Mal wieder als Ergänzung für das Outfit mit dem "grünen Gerüsche", welches sich fürs M'era vor allem durch die Accessoires mehr in Richtung Steampunk entwickelt hat.
Der erste Teil (der Schmuck) besteht aus einer Kette und Ohrringen mit Krakenanhängern und Verbindern mit grünen Steinchen.

Donnerstag, 20. August 2015

Bewitched Jewelry

Hier nun eine Kette, die ich als Ergänzung eines meiner (Festival-)Outfits gebastelt habe. :)
Im Stil moderner Hexen und inspiriert durch Pinterest: mit Rabenschädel, Pentakel und einer Bergkristallspitze in einer selbstgewickelten Fassung aus Draht.
Die Bergkristallspitze und noch weitere Halbedelsteine habe ich aus unserem Dänemark-Urlaub mitgebracht. Die anderen werden auch noch verbastelt. Mir schwebt vor, mich demnächst doch einmal intensiv mit Fimo zu beschäftigen und dies dann mit den Steinen auf Haarstäbe zu modellieren. :)

Donnerstag, 9. Juli 2015

Gewonnen - Rockabella Jewels

Die liebe Mara hat letztens auf ihrem Blog drei selbstgebastelte Schmuck-Sets mit passendem Make-up verlost und ich habe das Rockabilly-Set gewonnen. :D
Das passt super gut zu meinem Plan mir bei nächster Gelegenheit endlich mal ein Rock'n'Roll Kleid zu nähen. Denn den Stoff (der mit den Kirschen auf dem Bild) habe ich schon eine ganze Weile hier. :)

Donnerstag, 21. Mai 2015

Der Pfau, der Schmuck und der Kasten

Aktuell arbeite ich gerade an Sitzkissen fürs LARP, aber vorher gibt es noch etwas anderes zu zeigen: als Geschenk zur Konfirmation habe ich für meine Cousine Utensilos und einen Ringhalter für einen Schmuckkasten genäht und außerdem ein paar Ohrringe gebastelt.
Der Kasten aus stabilem Karton mit dem Magnetverschluss ist natürlich gekauft.
Der andere Schmuck auf dem Bild ist von mir und liegt lediglich zur Veranschaulichung für das Foto in dem Kästchen. ;)

Sonntag, 19. April 2015

It's only forever - eine Labyrinth-inspirierte Kette

Während ich die letzte Woche auf den Stoff für die neue Gewandung gewartet habe, habe ich mich mal wieder ausgiebig mit Schmuckbasteleien beschäftigt und dabei sind auch zwei neue Stücke für mich selbst entstanden. :)
Das erste ist eine Kette zu einem meiner Lieblingsfilme (Labyrinth mit David Bowie von 1986).
Die Idee dazu habe ich mal wieder über Pinterest aufgeschnappt, wo ich Bilder von zwei Ketten gefunden habe, die ich kombiniert habe (das Spruch-Motiv von der einen und die Kristallkugel von der anderen).
Was man auf dem Bild nicht ganz so gut erkennen kann, ist die Farbe des Motiv-Hintegrundes, der ist nämlich blass-lila und hat noch ein paar eigene Pseudo-Lichtglitzerpunkte. :)


Dienstag, 17. Februar 2015

Schwertwaage unter Glas

Eine Freundin aus unserer LARP-Gruppe hat mich schon im Laufe des letzten Jahres gefragt, ob es möglich wäre Cabochon-Ketten auch mit LARP-Glaubenssymbolen zu machen. Und natürlich geht das. :)
Da wir Anfang April wieder mit der Gruppe um unsere Ultorianer losziehen, ist daraus quasi auch ein Terminauftrag dafür entstanden. Nur "quasi", weil sie am letzten Wochenende ihren Geburtstag nachgefeiert hat und ich ihr den Anhänger daher geschenkt habe. :)

Montag, 25. August 2014

Zeig her den Schmuck - Neues für den Bauchladen

Am Wochenende war "mittelalterliches" Sommerfest auf meinem Lieblings-Bauspielplatz in Lübeck und ich bzw. wir durften dort meinen Bauchladen spazieren führen. Trotz Regenschauern hat es viel Spaß gemacht und wir haben viele nette Leute kennengelernt. :)

Aber zurück zum Posttitel: Anlässlich des Sommerfestes, habe ich für den Bauchladen zwei größere Displays für Ohrringe und Ketten gebaut. Der Metallschmuckständer, den ich bei der NordCon dabei hatte, war mit den neu dazugekommen Schmuckstücken dann doch etwas überlastet. ;)
Beim Basteln habe ich mich nach der Anleitung für die Ohrringgarage von NuS gerichtet. 


Sonntag, 26. Januar 2014

Erste Schmuckstücke im Shop

Ein kleines Update: Oben ist jetzt mein Dawanda-Shop verlinkt.
Viel ist es (noch) nicht, aber über Dawanda werde ich vorerst auch nur ein paar fertige Kleinigkeiten anbieten. Primär möchte ich weiterhin für mich und auch für andere nach individuellen Vorstellungen nähen. :)
Aktuell arbeite ich an einem Piratenmantel fürs LARP für einen Freund und bis zur nächsten Con brauche ich noch ein paar Accessoires für meine Ultorianische Novizin (danach dann hoffentlich Priesterin). Es gibt demnächst also auch wieder was zu gucken. ;)

Donnerstag, 5. September 2013

Mal etwas Schmuck: Kette und Armband

Neben der Gewandung brauche ich für meinen LARP-Charakter natürlich auch noch einiges an Accessoires wie zum Beispiel Schmuck. :)
Bereits vor dem MPS habe ich daher schon eine Halskette und ein Armband gebastelt.