Montag, 6. September 2021

Rollenspiel Swap - Gewichteltes fürs LARP

Im Juli habe ich mal wieder an einem sehr spaßigen Swap im Nähkromanten-Forum teilgenommen: es war ein Swap rund ums Thema Rollenspiel.
Ich selbst habe auf Basis der beschriebenen Charaktere, Wünsche und Vorlieben für mein Wichtelkind in erster Linie Dinge fürs LARP gewerkelt und ein Alltags-Accessoire mit Rollenspielbezug. :)
Neben Kraken-Schmuck in Form einer Kette und Ohrringen habe ich zwei Haarstäbe gebastelt, einen davon mit einem W20-Würfel, der im Dunkeln leuchten kann(!). :D
Dazu habe ich aus Leder einen Rockzipfelhalter mit D-Ringen aus Messing für den Gürtel gebaut. 
Das größte Werkstück ist eine lederne Geldbörse für LARP-Geldscheine nach einem wikingerzeitlichen Fund des 9. Jahrhundert in Roswinkel, Holland. Die Einschränkung für LARP-Geldscheine kam explizit aus einem Wunsch des Wichtelkindes, da sie in einem System mit Papiergeld eine Händlerin spielt. 
Mein persönlich liebstes Stück ist aber der geschnitzte Siegelstempel aus Speckstein mit einem Charakter-neutralen Feder-Motiv. :) Hierfür habe ich zum ersten Mal seit mehr als 10 Jahren mein altes Speckstein-Werkzeug wieder hervor geholt und es hat mir eine Menge Spaß gemacht daran im Urlaub zu feilen, schnitzen und polieren. :)