Donnerstag, 14. Februar 2019

Noch ein Elbenmantel - diesmal mit Kapuze

Den Mantel von Ithilionn kennt ihr ja bereits, aber da wir ja mehrere Elfen in einer Gruppe sind, liegt die Vermutung nahe, dass noch mehr einen Mantel brauchen. ;)
Der Mantel, den ich euch heute zeige, ist für Anorionn, den Elfen aus der Wüste, daher fiel auch die Farbwahl auf Terracotta. Auf seinen Wunsch hin habe ich dieses Exemplar mit einer Kapuze genäht und statt Posamenten Knebelknöpfe aus dunklem Holz angebracht.
Ich brauche selbst zwar auch nochmal einen Mantel oder Umhang für meine Elfe, werde aber dafür einen anderen Schnitt umsetzen. Nur wann, weiß ich noch nicht. ^^'

Montag, 11. Februar 2019

Fae - Eine elfische Waldläuferin - Gewandungsfotos

Da es mich letzte Woche krankheitsbedingt lahm gelegt hat, gibt es die ersten Bilder von mir in Rolle meiner elfischen Waldläuferin erst heute.
Die Gewandung selbst habe ich euch ja schon im Detail gezeigt. Was im Vergleich zum Entwurf noch fehlt sind die Lederteile mit den Schuppen und der Miedergürtel. Bei letzterem habe ich mir vorerst mit dem Ledermieder und dem Gürtel meiner anderen Elfe beholfen. Die Hose ist eine gekaufte Hose in Wildleder-Optik. Die Schuhe sind meine vorläufigen Winterstiefel für diesen Charakter, denn eigentlich habe ich extra für die Elfe ein paar dünnere Lederstiefel, die ich auf der Con aber im Haus getragen habe und daher mit diesen nicht raus gehen konnte bzw. wollte (im Haus herrscht Pflicht für Hausschuhe bzw. sauberes Schuhwerk ;) )
Die Dreads sind dieses Mal auch gekauft und mit versteckten Haarkämmen in meinem Haar befestigt. Was ich für die Frisur jetzt gerne noch hätte sind passende Perlen um die Gummibänder zu verstecken.
Die Gesichtsbemalung ist auch im Spiel nur Bemalung und daher variabel, da ich mich hier nicht in alle Ewigkeit festlegen möchte. Mir schwebt derzeit vor, mir verschiedene Varianten mit verschiedenen Bedeutungen für den Charakter zu überlegen und diese dann je nach Anlass aufzutragen. Für diese Con habe ich einfach erstmal den beim Testen am besten gelungensten Versuch ausgewählt. ;)
Und nun genug Geschriebenes, hier folgen die Fotos. :)
Die Armhaltung auf dem einen Bild mit dem Bogen ist bitte zu Ignorieren. ;) Mir ist bewusst, dass ich den Arm für einen richtigen Schuss viel zu hoch halte, aber das war das beste Bild aus der Reihe ;)