Posts mit dem Label Tragefotos werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Tragefotos werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 12. April 2020

Asleif - ein aventurischer Magier - die fertige Gewandung



Frohe Ostern zusammen. :)
Heute gibt es wieder einen Beitrag mit Gewandungsfotos. Den Entwurf für den Vampir und den Magier habe ich euch vor etwas mehr als einem Jahr gezeigt, den Vampir nachträglich im September. Jetzt ist die Gewandung für den Magier unserer DSA-LARP Gruppe mit dem zusätzlichen Rock, dem Gürtel und der nachträglich noch hinzu gekommenen Kappe ebenfalls vollständig.
Wie die bisherigen Teile ist auch der Rest der Gewandung aus Leinen.
Der Rock wird in der Seite mit D-Ringen und Riemen geschlossen, beim Gürtel sind es Schnallen.

Von den einzelnen Teilen habe ich nur Fotos, die ich als Zwischenstand mit dem Handy gemacht habe. Beim Rock sind daher auch unsere Final Fantasy Kuscheltiere mit dabei, da ich einfach vergessen habe danach nochmal Detailbilder mit der Kamera zu machen und der Rock meiner Puppe einfach nicht passt. ^^''

Donnerstag, 13. Februar 2020

Medani - Schurke, Halbelf, Magier - die fertige Gewandung im getragenen Zustand

Hier habe ich euch zu Beginn der Dokumentation des Werdeganges dieses Gewandungsprojektes schon die ersten Tragefotos gezeigt, allerdings war der Mantel zu diesem Zeitpunkt ja noch ohne Verzierungen. Heute folgt von mir der vorerst letzte Teil zu dieser Post-Reihe mit Bildern des aktuellen Stands der Gewandung am Träger. Im Laufe diesen Jahres soll das Projekt dann mit einer neuen Sommerhose und einem Wintermantel fortgesetzt werden. :)
Außerdem gibt es demnächst noch einen kleinen Post von Christian zu diesem Projekt, da er Medani auch mit einer Lederarbeit versorgt hat. :)


Donnerstag, 16. Januar 2020

Medani - Schurke, Halbelf, Magier - die ersten Bilder der neuen Gewandung, noch ohne Zier

Heute geht es mit der Dokumentation des Gewandungsprojektes von Medani, dem Halbelfen weiter. Den Entwurf hatte ich euch Anfang Dezember bereits gezeigt.
Ich habe eine Weile überlegt, wie ich euch das Projekt nun weiter präsentiere, denn es gibt Bilder von unterschiedlichen Status der Gewandung. Für sich genommen, ist dies ja nichts ungewöhnliches, dieses Mal ist es aber so, dass ich nicht von allen Status Bilder an meiner Kleiderpuppe habe sondern vom ersten Zwischenstand ohne Verzierung nur direkt welche von einer LARP-Con.
Natürlich könnte ich euch auch nur die endgültig fertige Gewandung zeigen, aber ich finde gerade auch die Entwicklung der Wirkung ohne Verzierung und später mit Verzierung nicht zu vernachlässigen und mag sie euch daher nicht vorenthalten. :)
Somit gibt es hier nun also den ersten Blick auf den zu diesem Zeitpunkt noch unverzierten neuen Mantel und die Polsterung für den Ledergürtel, damit dieser beim Tragen nicht mehr unbequem an den Kanten drückt.

Donnerstag, 5. September 2019

Ein Vampir und ein Magier - zwei Charaktere, eine Gewandung - Tragefoto der Vampir-Gewandung

Es hat etwas länger gedauert, aber ich kann euch nun endlich ein Tragefoto der Vampir-LARP-Gewandung (ein Kaufmann in Europa im 14./15. Jahrhundert) zeigen, die ich im März genäht habe. :)
Foto-Credits: Oliver Hoffmann

Donnerstag, 4. Juli 2019

Eine Käfer-Hose

Wie versprochen, gibt es auch diese Woche einen neuen Blogpost von mir. :)
Ich habe nach langer Zeit mal wieder eine nicht-LARP Pluderhose genäht und es wird weiterhin sicher nicht die letzte gewesen sein. Haremshosen / Aladinhosen / Pluderhosen (oder wie man sie sonst noch nennen kann) sind einfach super bequem und ganz wunderbar für den Sommer geeignet. :D Da unsere hier zu Hause über die Jahre durch das häufige Tragen mittlerweile schon etwas gelitten haben, stehen hier also auch wieder welche auf der To-Sew-Liste. ;)
Diese hier, aus Baumwollstoff mit einem - meiner Meinung nach - einfach großartigem Käfer-Design, ist für einen Freund entstanden. :)

Montag, 20. Mai 2019

Charakterfoto - Fae Giliel Errandir

Christian und ich bereiten gerade eine kleine LARP-Con für Freunde vor, daher gibt es nichts aktuelles vorzeigbares von der Näh- und Bastelfront.
Aber ich habe aus einem Shooting mit der wundervollen Marina von Charakterfotografie van Rotten nochmal ein schön inszeniertes Charakterbild von meiner Elfe "Fae", das ich euch nicht vorenthalten möchte. :)

Montag, 11. Februar 2019

Fae - Eine elfische Waldläuferin - Gewandungsfotos

Da es mich letzte Woche krankheitsbedingt lahm gelegt hat, gibt es die ersten Bilder von mir in Rolle meiner elfischen Waldläuferin erst heute.
Die Gewandung selbst habe ich euch ja schon im Detail gezeigt. Was im Vergleich zum Entwurf noch fehlt sind die Lederteile mit den Schuppen und der Miedergürtel. Bei letzterem habe ich mir vorerst mit dem Ledermieder und dem Gürtel meiner anderen Elfe beholfen. Die Hose ist eine gekaufte Hose in Wildleder-Optik. Die Schuhe sind meine vorläufigen Winterstiefel für diesen Charakter, denn eigentlich habe ich extra für die Elfe ein paar dünnere Lederstiefel, die ich auf der Con aber im Haus getragen habe und daher mit diesen nicht raus gehen konnte bzw. wollte (im Haus herrscht Pflicht für Hausschuhe bzw. sauberes Schuhwerk ;) )
Die Dreads sind dieses Mal auch gekauft und mit versteckten Haarkämmen in meinem Haar befestigt. Was ich für die Frisur jetzt gerne noch hätte sind passende Perlen um die Gummibänder zu verstecken.
Die Gesichtsbemalung ist auch im Spiel nur Bemalung und daher variabel, da ich mich hier nicht in alle Ewigkeit festlegen möchte. Mir schwebt derzeit vor, mir verschiedene Varianten mit verschiedenen Bedeutungen für den Charakter zu überlegen und diese dann je nach Anlass aufzutragen. Für diese Con habe ich einfach erstmal den beim Testen am besten gelungensten Versuch ausgewählt. ;)
Und nun genug Geschriebenes, hier folgen die Fotos. :)
Die Armhaltung auf dem einen Bild mit dem Bogen ist bitte zu Ignorieren. ;) Mir ist bewusst, dass ich den Arm für einen richtigen Schuss viel zu hoch halte, aber das war das beste Bild aus der Reihe ;)


Montag, 10. Dezember 2018

Seth - ein barsaivscher Luftpirat - Gewandungsfotos

Nachdem Christian seine bisher fertigen Lederteile für die Gewandung nun auch schon vorgestellt hat, ist es höchste Zeit auch einmal den vollständigen Stand der Gewandung soweit zu posten. :)

Montag, 7. Mai 2018

Aktuelle Gewandungsfotos der Elfe

An meiner Gewandung hat sich prinzipiell seit dem Post des neuen Elfenkleides in 2016 nichts  geändert (... das ist ja auch schon wieder 2 Jahre her ... *schock* ) nur gibt es jetzt endlich auch Gewandungsfotos im getragenen Zustand. :D
Was neu ist: Ich trage nun auch Perücke, da meinev derzeit eher bunten Haare nicht zum Charakter passen. ;) Die Perücke werde ich aber in einem separaten Post nochmal behandeln, da ich an der Frisur nochmal etwas ändern möchte. 
Hier nun aber vorerst die aktuellen Bilder:

Mittwoch, 25. April 2018

Die Abenteurer-Gewandung für den Elfen Ithilionn: Gewandungsfotos

Im Post mit dem überarbeiteten Schultermantel gab es ja schon einen Vorgeschmack darauf, wie Christians neue Elfengewandung getragen aussieht. Jetzt gibt es frisch vom letzten Wochenende auch komplette Charakterbilder mit Ohren, Kontaktlinsen, Maske, Makeup und einer neuer Perücke. :)

Montag, 23. April 2018

Anorionn - der Elf aus der Wüste: Stulpen, Kapuze und Gewandungsfotos

Die Gewandung von Anorionn ist fertig und hier gibt es direkt Bilder im getragenen Zustand. :)
Dazu kommen außerdem auch noch Detailaufnahmen der Stulpen und der Kapuze mit den Handstickereien.
Im Vergleich zum letzten Bild an der Puppe habe ich in Rücksprache die Schulterteile der Weste noch einmal angepasst, da sie getragen doch etwas zu breit wirkten.



Montag, 22. Januar 2018

Eine Wickeltunika für den Nachwuchs-Helden

Heute gibt es mal wieder einen Post mit LARP-Gewandung für unseren Nachwuchs, die ich für Silvester genäht habe. Seine erste Gewandung passte ihm großteils noch, nur die Tunika ist bereits zu klein gewesen.
An sich basiert die Wickeltunika genau wie die vorherige auf  dem Schnitt der "Elfentunika" aus der Schnittmustersammlung Zwergenverpackung II von Farbenmix. Allerdings habe ich die Schößchen weggelassen und dafür den oberen Teil verlängert.
Die Tunika ist wieder aus violettem Leinen, dieses mal aber mit grauem Baumwoll-Schrägband eingefasst. Innen wird sie mit Kordeln gebunden, als Knöpfe für Außen habe ich dunkelgraue Kam Snaps verwendet. :)

Für den kleinen Mann ist die Tunika doch noch etwas zu groß geraten, dafür passt sie dann aber hoffentlich auch wieder eine Weile länger. ;)