Montag, 28. März 2016

Häkelwerke: Eulenstulpen

Das Muster für die Eulenstulpen habe ich bei Raverly gefunden. Ich dache, ich probiere mich mal an etwas anderem als nur festen Maschen und Stäbchen. ;)
Das Häkeln  von Zöpfen hat ganz gut funktioniert, nach dem ich ein wenig damit herumprobiert habe. Die Anleitung ist an dieser Stelle auch bebildert und daher ganz gut nachvollziehbar, auch wenn ich mir hier und da noch mehr Hinweise über die Anzahl ausgelassener Maschen und ähnliches gewünscht hätte. Aber die habe ich mir dann für die richtigen Stulpen einfach selbst noch dazu geschrieben. :)
Für die erste Stulpe habe ich aber auch zwei Versuche gebraucht, da sie im ersten Versuch zu eng geworden ist. Aber auch nach drei Stulpen ist immer noch Wolle über, so dass ich wahrscheinlich sogar noch ein weiteres Paar daraus häkeln könnte.
Womit ich noch nicht ganz zufrieden bin, ist die Luftmaschenkette mit der am Ende die letzte Reihe per Hand zusammengenäht wird, denn die ist doch etwas weiter als Rest geworden.
Sollte ich also diese oder ähnliche Stulpen nochmal häkeln, werde ich versuchen die Luftmaschen auch etwas enger zu machen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten