Montag, 9. Mai 2016

Gestreifte Miederweste

Entschuldigt bitte, dass es hier in den letzten Wochen so ruhig war und ich im April nicht mehr als zwei Posts geschrieben habe. Ich hatte mit Vorbereitungen der ersten Con der Saison und des ersten Wochenend-Marktes (dem Aethercircus Steampunk-Festival in Stade) einiges um die Ohren. :)
Der Mai ist zwar terminlich auch recht voll, aber ich werde mir Mühe geben zumindest ein paar Posts nachzuholen.
Unter anderem habe ich meine "April-Tradition" der letzten Jahre fortgesetzt und mal wieder etwas für die Elfen genäht, aber dazu ein anderes Mal mehr. ;)

Hier gibt es jetzt erstmal eine Auftragsarbeit einer Freundin für das Jenseits der Siegel, welches über Himmelfahrt stattfand: eine blau-weiß gestreifte Unterbrust-Miederweste.
Blau-weiß gestreift ist in diesem Fall das "Markenzeichen" der LARP-Familie O'Grady, in die ihr Charakter eingeheiratet hat. :)
Die Weste ist komplett aus Baumwollköper genäht, Innen weiß gefüttert und mit Bügelvlies verstärkt. Im Nacken wird sie mit zwei Bändern aus Baumwollfahnentuch gebunden und Vorne mit Haken und Ösen verschlossen.




Kommentare:

  1. uh, die Weste ist sehr chick geworden :)

    Und hat Euch der Äthercircus gefallen?:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. :)
      Alles in allem hat mir der Aethercircus ganz gut gefallen. Habe gerade auch ein kleines Review dazu gepostet. :)

      Löschen