Montag, 23. September 2019

Ein Flaschenüberzug aus Leder

Hallo Leute!
Christiane hat euch ja schon erzählt, dass sie dieses Jahr auf dem "Conquest of Mythodea" war und dort das erste Mal ihre neue Streunerin ausgeführt hat.
Sowohl die Temperaturen im Sommer als auch die Tatsache, dass so eine Großcon nicht wenig anstrengend ist, bedingen, dass man am besten immer ein Flasche oder ähnliches mit Wasser am Mann bzw. an der Frau hat. Glasflaschen sind schwer und auf Grund der Zerbrechlichkeit meist weniger geeignet und eine Feldflasche haben wir nicht in unserem Fundus, also benötigte Christiane ein IT-taugliches Behältnis für eine PET-Wasserflasche.
Gesagt getan.
In meiner Leder-Sammlung fand sich noch ein gutes Stück grünes Leder, welches ich kurzerhand um die für diesen Zweck angeschaffte Flasche genäht habe. Den Deckel der Flasche hat Christiane noch mit Klebefolie in Holzoptik beklebt und fertig ist die Wasserflasche am Gürtel der Streunerin.
Die Flasche kann zum Abwaschen aus dem Lederüberzug heraus genommen werden und zum einfacheren Abnehmen und wieder Befestigen am Gürtel ist die entsprechende Lasche mit zwei Patronenverschlüssen ausgestattet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten