Mittwoch, 17. April 2013

Ein Kleid in schwarz und violett: Schlaufen und Ärmel

Ich merke langsam, dass mir das Nähen von gleichmäßigen Schlaufen immer leichter fällt. :)
Für dieses Kleid mussten mal wieder 20 Schlaufen her, die ich quasi am laufenden Band (oder Faden) durch die Maschine gejagt habe. ;)
Die Schlaufen sind auch schon ins Kleid eingesetzt und die Ärmel ebenfalls angenäht. Als nächstes kommt dann die Kapuze dran. :)
Nur der Saumumfang bereitet mir noch ein wenig Kopfzerbrechen. Meine anderen Kleider haben ca. 2,60m bis 2,80m Saumumfang und dieses Kleid hat 3m, was mir beim ersten Probetragen doch etwas viel vorgekommen ist. Das liegt aber vermutlich auch mit daran, dass der Saum noch nicht umgenäht ist und das Kleid daher noch auf dem Boden schleift.
Ob ich in den Seiten noch etwas Weite rausnehme, entscheide ich aber erst wenn das Kleid fertig ist. Eventuell nähe ich mir dann aber auch einfach noch einen Unterrock mit etwas mehr Volumen. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten