Freitag, 17. August 2018

Fae - Eine elfische Waldläuferin - der Entwurf

Damit der Blog nicht wieder wochenlang brach liegt, während wir weiter an der Gewandung von Christians Charakter "Seth" arbeiten, zeige ich euch heute schon einmal mein nächstes Gewandungsprojekt für meinen neuen Charakter. :)
Fae Giliell Errandir, eine elfische Waldläuferin (ganz grob umschrieben ;) ) aus einem der Gebiete, die es in unserer LARP-Spielwelt gibt.
Die Idee für diesen Charakter ist schon fast ein Jahr alt und der Charakterhintergrund ist bereits fertig ausgearbeitet, aber mit dem Entwurf  der Gewandung habe ich mich sehr schwer getan und lange überlegt. Zum einen wollte ich keine Kopie meiner anderen Elfe daraus machen und mich auch etwas mehr an das aktuelle Gewandungsdesign meiner männlichen Mitspielercharaktere (Ithilionn und Anorionn) angleichen, zum anderen wollte ich auch etwas zur Charakterprofession passendes praktisches und je nach Wetter möglichst frei kombinierbar tragbares. Irgendwie musste außerdem meine Idee Lederschuppen zu verarbeiten auch noch rein. Das was alles nicht so einfach, dafür bin ich mit dem Ergebnis nach mehreren Anläufen nun schon sehr zufrieden. :)
Die Gewandung soll aus einer Tunika mit kurzen Tulpenärmeln, einem ärmellosen Mantel, einer Bolerojacke (ggf. mit abnehmbaren Ärmeln) und diversen Lederteilen bestehen. Ich habe über die Jahre einiges an unterschiedlich farbigem Leder mit Schuppenprägung gesammelt, weil ich mir irgendwann mal einen kurzen zipfeligen Überrock fürs LARP oder Festivals daraus machen wollte. Diese Idee ist nun in den Charakter mit eingeflossen und es werden Ansätze dekorativer Lederrüstungsteile, in Form von Schultern und Beintaschen und Rocklappen auf der Rückseite. Die verschiedenen Schuppen auf den Beintaschen sind hier nur angedeutet, weil ich beim Ausmalen keine Lust mehr hatte. ;)
Die Kombination aus Ledermieder und Doppelgürtel soll ähnlich werden, wie der Gürtel von Christian, allerdings möglichst vollständig geschlossen und mit Schließen in der Seite.
Die anliegende Hose in Lederoptik werde ich sehr wahrscheinlich kaufen, dafür habe ich bereits zwei zur Auswahl gefunden. Sollte sich keine davon als tauglich erweisen, muss ich nochmal schauen ob ich dem Versuch mir selbst eine Hose zu nähen eine neue Chance gebe. ;)
Für den Winter kommt noch ein langärmeliges Oberteil zum drunter ziehen und ein Wintermantel dazu. Außerdem wird es daneben auch noch einen Kapuzenmantel / Umhang geben, den ich nicht weiter visualisiert habe, da ich dafür bereits einen Schnitt gefunden habe.

Frisur und Haarfarbe auf den Entwürfen sind am besten zu ignorieren, das ist quasi ein Platzhalter und dient vorerst nur der Vollständigkeit des Bildes. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten