Freitag, 8. November 2019

"Der schwarze Pharao" - eine NSC-Gewandung

Heute geht es mal nicht um die LARP-Gewandungen unserer Charaktere, sondern um eine NSC-Gewandung (Nicht-Spieler-Charakter), die ich für eine kleine Con genäht habe, die wir selbst organisiert haben.
Inspiriert von dem sogenannten schwarzen Pharao bzw. Nyarlathotep aus Lovecrafts Cthulhu-Mythos ist im Rahmen unseres Plots eine entsprechende Rolle aufgetaucht.
Die Gewandung besteht aus einer einfachen Robe und Gugel aus schwarzer Baumwolle, sowie einem Gürtel aus gelber Baumwolle und einer bemalten Pappmaché-Maske mit Kopfschmuck, ebenfalls aus gelber Baumwolle
Für den Skarabäus au dem Gürtel habe ich mir eine Schablone ausgedruckt und diesen dann mit Stoffmalfarbe gestempelt. Die Borte am Gürtel und am Kopfschmuck war ein Reststück, das ich noch zufällig in meinem Fundus gefunden habe und von dem ich nicht mehr weiß, wo es eigentlich her kommt, aber so konnte ich immerhin auch mal wieder etwas Bestandsabbau betreiben. :)
Der Kopfschmuck ist mit der Maske verklebt, damit beides besser tragbar ist.
Da wir für einen möglichen Plotverlauf außerdem noch ein weitere ähnliche Maske brauchten, habe ich hierfür auch noch eine Teilmaske in invertierten Farben bemalt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten