Donnerstag, 14. Mai 2020

Kinderkram - Raglanshirts mit Micky Maus

Guten Morgen zusammen,
nach dem Plüschdrachen gibt es heute nochmal Kinderkram, nicht zum Kuscheln, aber zum Anziehen. ;)
Vom Stoffmarkt hatte ich für den kleinen Mann noch Jersey mit Micky Maus liegen, der ein T-Shirt werden sollte. Vor kurzem habe ich daraus ein kurzärmeliges Raglanshirt nach dem "Plowa"-Schnitt von Lolletroll genäht. Da der 50 cm Abschnitt leider nicht vollständig für das Shirt reichte, habe ich es unten mit schwarzem Jersey verlängert. Auf Bündchen habe ich mit Ausnahme des Halses verzichtet und die Kanten nur zweimal eingeschlagen und mit einem Dreifach-Geradstich vernäht.
 Nach dem gleichen Schnitt habe ich außerdem ein Shirt für den Nachwuchs einer Freundin genäht. Dies war als kleines Dankeschön gedacht, da sie mir vorher eine ganze Sammlung an verschiedenen (Kinder-)Jerseys geschenkt hat. :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten