Donnerstag, 28. Mai 2020

Belhar - ein aventurischer Krieger der Tulamiden - der Entwurf

Bevor ich euch weiter mit Posts zu Kinderkram bewerfe, gibt es heute erstmal wieder LARP-Content.
Ursprünglich wären wir morgen über Pfingsten zu einer DSA-Con gefahren, aber diese findet nun entsprechend erst nächstes Jahr statt. Nichtsdestotrotz ist DSA-LARP aber auch genau das Stichwort für den heutigen Post. :)
Die Gewandungen der anderen beiden Charaktere der Gruppe (Asleif und Rika) kennt ihr bereits und hier folgt nun der Entwurf für den dritten Charakter im Bunde: Belhar, einen tulamidischen Krieger, gespielt von Christian.
Der Entwurf ist schon ein paar Tage älter, denn die Gewandung hätte ursprünglich passend zu unseren Con-Plänen bereits im März fertig werden sollen, aber da der geplante Beginn dann mit den Con-Absagen einherging, haben wir die Umsetzung erstmal nach Hinten geschoben.
Die Gewandung besteht aus einer langärmeligen Tunika, einer Pluderhose, einem ärmellosen Mantel, einem Übermantel mit Taschen und Kapuze, einer Schärpe und einem Turban.
Die letzten beiden Dinge sind gekauft bzw. die Schärpe wird eine wechselnde Auswahl bunter orientalisch gemusterter Schals werden (die Farbe auf dem Entwurf ist daher ein Platzhalter).
Die restliche Farbgebung ergab sich daraus, dass das Turbantuch bereits lange gekauft ist und dessen Farbe somit als erstes feststand.
Die Gewandung wird zum Großteil aus Leinen sein, dass ich dann entsprechend einfärben werde, da wir nach Durchsicht verschiedener Stoffmusterkarten keine richtig zum Entwurf passenden Farbtöne gefunden haben. Der gestreifte Übermantel ist dem von meiner Streunerin aus zwei Gründen recht ähnlich: zum einen, weil sich die Art des Mantels bisher gut bewährt hat und zum anderen, weil ich für meinen Mantel zwei Stoffe zur Auswahl bestellt hatte und der zweite nun farblich ganz gut in diesen Entwurf passt. :)
Wer hier schon länger mit liest, dem werden vielleicht auch die Rüstungsteile bekannt vorkommen. Die Schuppenrüstung von Christians Halbelfen wird reaktiviert, wobei er diese noch etwas überarbeiten wird. Zum einen soll sie etwas "verschlankt" werden, d.h. ein paar Schuppen müssen an den Seiten wieder entfernt werden, da sie ursprünglich bereits etwas zu massiv geraten war und ebenso soll sie Verschlüsse an der Vorderseite bekommen.
Außerdem will Christian sich einen neuen Breitgürtel bauen, der gleichzeitig auch den alten seines Elfencharakters ersetzten wird.


Keine Kommentare:

Kommentar posten