Mittwoch, 19. August 2020

Ein Fotoshooting und ein Sidhe - Tragefotos, Teil 2

Heute gibt es für euch den nächsten Schwung Tragefotos der Gewandung, die ich im Rahmen des Fotoshootings nebenher gemacht habe.
Heute mit dem primären Blick auf den Überwurf mit Schleppe, den ich beim Entwurf mit angekündigt hatte.

Der Überwurf ist aus schwarz gefärbtem Halbleinen mit Wellenmuster. Für den Schnitt habe ich den  Stoff in unterschiedlicher Länge für Vorne und Hinten geteilt und dann den vorderen Teil noch einmal längs halbiert. Die drei entstandenen Stoffbahnen habe ich an den Schultern gerafft und dort sowie unter den Armen zusammengenäht. Der einzige in Form zugeschnittene Teil des Überwurfes ist die Rundung der Schleppe.
Später für LARP werde ich eventuell auch der Schulterpartie noch einen Formschnitt verpassen.

Das Make-up und der Kopfschmuck sind von Devitha, die das Fotoshooting selbst auch initiiert hat.
Auf dem einen Bild sieht man außerdem bereits einen  Teil von katevdark, die ebenfalls als Modell beim Shooting teilgenommen hat. 
Die Bilder von Nina, der Fotografin vom Shooting selbst, liegen uns seit gestern auch vor, ihr dürft gespannt bleiben. :)

Kommentare:

  1. Der Herr sieht auf dem frontal-Foto so aus, wie ich mir immer den Erlkönig vorgestellt habe. Jetzt noch etwas Nebel ins Bild wabern lassen und mörder-Fingernägel und das wäre genau meine Idee von der Figur.
    Die Sachen sind sehr schick geworden. Ich bewundere euren Elan, immer wieder neue Sachen zu machen für immer neue Charaktere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :) Es freut uns immer wieder wenn es auch anderen gefällt. :)
      Längere und spitzere Fingernägel standen tatsächlich bei der ersten Planung als Option mit im Raum und werden für den LARP-Charakter wahrscheinlich auch umgesetzt. :) Aber natürlich nicht so lang, dass man damit sonst nichts mehr machen kann. xD

      Löschen