Sonntag, 27. September 2020

Ein brandbemaltes Kästchen mit Räucherwerk

Heute geht es nicht ums Nähen sondern um Brandmalerei. 
Eine liebe Freundin hatte Anfang September Geburtstag und ich wollte ihr gerne etwas mit persönlicher Note schenken. :)
Da sie gerade umgezogen ist, gerne meditiert und auch räuchert, kam mir eine kleine Aufbewahrungskiste mit ausgewähltem Räucherwerk in den Sinn.
Ich habe selbst mal eine ähnliche brandbemalte Kiste im Rahmen eines Forum-Wichteln bekommen, die ich sehr gerne mag und entsprechend motiviert war ich auch etwas eigenes derart umzusetzen. :) Nach dem Brennen habe ich die Kiste noch mit Holzöl behandelt.
Das ausgewählte Räucherwerk habe ich in kleine Klarglas-Fläschchen verpackt. Die Anhänger sind an gewachstem Baumwollband befestigt. Dazu gab es noch Räucherkohle und eine Übersicht über die Anwendungsmöglichkeiten der Räuchermischungen (beides nicht auf den Bildern).

Keine Kommentare:

Kommentar posten