Montag, 16. November 2020

LARP Requisiten - Cthuhlu-eske Wachsfiguren

Heute gibt es erneut einen Einblick in unsere Requisiten-Kiste: ich habe mich mal an selbst gegossenen Wachsfiguren versucht. Mit Docht wären sie auch als Kerzen einsetzbar. ;)
Für unsere LARP-Con brauchten wir ein kleines Idol, das im Rahmen des Plots gefunden und dann in einem Ritual in einer Feuerschale verbrannt werden sollte. Da wir gerne etwas haben wollten, dass sich auch auflöst und wirklich verbrannt werden kann und darf, sind wir relativ schnell bei Kerzenwachs als Material gelandet. Da wir außerdem gerne ein zweites identisches Exemplar als Backup haben wollten, falls an dem ersten doch im Vorfeld irgendwas kaputt geht, sollte die Herstellung nicht allzu aufwändig sein. Daraufhin habe ich mit Abform-Silikon und einer Resin-Figur eine Form erstellt. Das hat auch für den ersten Versuch erstaunlich gut und problemlos funktioniert. :D
Die Figuren sind wie bereits erwähnt aus Kerzenwachs gegossen, dass mit Pigmenten für Kerzenguss vermischt wurde. Um die Struktur noch etwas hervorzuheben, habe ich die Figuren anschließend einmal mit verdünnter Modellbaufarbe auf Wasserbasis getuscht. :)


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten