Mittwoch, 27. Januar 2021

Gaunern - ein LARP-Würfelspiel im Lederbeutel

Auch heute geht es wieder um Sachen fürs LARP: für das Würfelspiel "Gaunern" habe ich ein Spielbrett und Spielsteine aus Leder mit dem Brandmalkolben bemalt.
Beim "Gaunern" geht es darum zunächst die Schätze aus einer Stadt zu stehlen und die übrigen dann von den Mitspielern zu ergaunern. Es ist ein schnelles kurzweiliges Spiel, das Abwechslung bietet wenn man mal keine Lust auf "Zwei und Vier" hat und sich - wie es der Name vermuten lässt - vor allem an schurkische Charaktere richtet.
Das Spiel wurde von Thomas Luimes vom Fuksbau entwickelt und ich selbst kenne es durch den Spieler des Charakters Medani, der auch zum Fuksbau gehört.
Dank freundlicher Genehmigung von Thomas, darf ich euch die Regeln des Spiel hier als pdf zur Verfügung stellen. Auf dass es von noch mehr Leuten auf noch mehr Cons gespielt werden kann. :)


Keine Kommentare:

Kommentar posten