Dienstag, 19. Januar 2021

Eine lederne Dokumentenmappe fürs LARP

 Heute gibt es wieder etwas  aus der LARP-Ecke: ich habe für den Charakter Medani eine Din A4 Dokumentenmappe aus blauem Leder genäht.
Je nachdem welche Art Charakter man beim LARP spielt, beginnt man in geringerem oder in größerem Umfang über die Cons hinweg diverse Schriftstücke wie Karten, Briefe, Rezepte, Anleitungen und ähnliches anzusammeln. Damit diese nicht mehr als lose Blattsammlung in ein Buch geklemmt oder anders behelfsmäßig aufbewahrt werden müssen ist der Wunsch nach einer passenden Dokumentenmappe entstanden. :)
Den Grundschnitt dafür habe ich von einer Mappe aus Pappe abgenommen und dann die Außenkanten ein wenig angepasst. Damit die Mappe stabiler ist und die Dokumente auch etwas wettergeschützter sind, habe ich die eingeschlagenen Teile mit Lederband vernäht. Die Optik ist dabei an den Nähten des Dolchhalters orientiert. Als Verschluss dienen zwei angenähte Holzknöpfe und ein Lederband zum Wickeln.
Da mir der Deckel der Mappe alleine zu schlicht war und ich neben den gewählten Farben und den sichtbaren Nähten noch einen weiteren optischen Charakterbezug herstellen wollte, habe ich mit einem blauen Acrylstift das Drachenmal der Wahrnehmung aus DnD Eberron aufgemalt, dass sich auch auf dem Rücken des Mantels des Charakters befindet. :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten